Die Datenschutzkonferenz des Bundes und der Länder (DSK) hat am 22. September mit knapper Mehrheit beschlossen, dass derzeit "kein datenschutzgerechter Einsatz von Microsoft Office 365 möglich ist".

Das interessiert aber viele Schulen in Baden-Württemberg interessanter- und erschreckenderweise kein bisschen. Wenn sich Schulen selbst nicht mehr an Recht und Gesetz halten können sie das auch an anderer Stelle von ihren Schüler:innen auch nicht erwarten!

heise.de/news/Microsoft-Office

Follow

@angry Direkt nach dem Beschluss habe ich die Schule meines Kindes angeschrieben, da sie Office365 mit Teams verwenden. Ich habe mir die Mühe gemacht und Alternativen aufgezeigt. Als Antwort habe ich diesen Link erhalten: km.bayern.de/allgemein/meldung
Der Datenschutzbeauftragte der Schule geht davon aus, dass dies "meine Bedenken relativiert".
Wie soll man denn auf 🙉 🙈 🙊 noch reagieren?

Sign in to participate in the conversation
n/x Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!