Ich bin ja echt ein Fan von dezentralen Diesten, deshalb habe ich schon einige betrieben. Am Leben ist aktuell auch Peertube. Ich finde den Ansatz super, leider stolpere ich als Viewer zur Zeit immer wieder über das selbe Problem: Betreiber, die es nicht schaffen die CORS-Header richtig zu setzen. Das führt leider zu viel Frustration, da die Videos nicht laden! Wenn man einen solchen Betreiber darauf hinweist und er das Problem ignoriert, sollte man das mit Hosting vielleicht lassen!

@minkorrekt Ihr habt ja eure Video-Sammlung auf Youtube erwähnt. Da wollte ich gleich mal an die offene Alternative Peertube erinnern. Manchmal stoßen Google-Dienste auf keinen besonderen Zuspruch. :)
Eure bisherigen Videos ließen sich auch ganz einfach importieren. Ich würde dabei auch Hilfestellung leisten.

Reini ist mal wieder auf Krawall gebürstet! Cameo Auftritte der nicht so ominösen Ehefrauen und ein ausführliches Interview mit dem Kater.
Minkorrekt Folge 155 "Leicht zu beschwurbeln“. minkorrekt.de/minkorrekt-folge

#ScienceNotSilence #Wissenschaft #Podcast

@milan Manchmal hilft es, den Seitenbetreiber darüber zu informieren (mit Screenshot). Im Zweifelsfall hat er die Seite noch nie so gesehen wie du, da der Betreiber ja nicht steuert, welche Werbung eingeblendet wird, sondern nur die Stelle definiert.

@aymm @minkorrekt Echt schade, dieser eine Satz verschandelt die komplette Produktpalette. Sonst klingt alles sinnvoll. Ich war schon kurz davor das als Ironie abzustempeln, aber das steht dann doch bei denen in den Produktinformationen...

Eine übermüdete Folge 152 „methodisch inkorrekt!“. Mit Eisbergen im Wasserglas, Diskussionen mit Klimaleugnern, Homöopathie zum Aufmalen und Streit bei (Ehe)Paaren. minkorrekt.de/minkorrekt-folge #Wissenschaft #podcast #ScienceNotSilence

@milan
Because humans always search for something, they can destroy

@minkorrekt Du solltest kein Bild von deinem Boardingpass öffentlich posten. Nicht dass ihn sich jemand ausdruckt, und an deiner Stelle fliegt. Ganz schön unvorsichtig 😆

Thank you all for all your answers so far. So that's my plan so far:
I will host an runaliyze instance. Every employee may use it, but is free to use any other service, as long as it offers a public api. I will create a service which consolidates the data from all sources of the participants to show the statistics of the group competitions.
@homer77 @SkyfaR@fedi.moxaik.de @SimonWpt @JayVii_de

@SimonWpt Da springt leider das selfhosted raus. Die Positions/Bewegunsdaten von ~100 Mitarbeitern würde ich nur ungern einem externen Unternehmen anvertrauen.

Is there a self hosted alternative to Strava/Runtastic?
Background: There is a company, trying to encourage its employees to do more sports. For that, there will be an optional monthly competition to win something if you reach your movement minimum (walk/run/bike). The employees aren't very tech affine, so it has to be simple on the employee side.
Please share :)

@minkorrekt Monetarisiert ihr eigentlich eure Youtube Videos? Wenn nicht, es gäbe eine Fediverse Alternative dazu: joinpeertube.org
Ich weiß, es ist schon ein großer Schritt, dass ihr auf Mastodon seit. 👍
Ich wollte es nur erwähnt haben 😏

🌟 Ich hab noch 2 Bücher zu verschenken: „Wenn Riesen reisen“, meine neue Sammlung kleiner Gutenachtgeschichten.

Unter allen Retweets suche ich die Glücklichen aus. 🚶‍♂️

Fakenews? Klimaleugner? Esospinner?

Lasst uns lieber die Wissenschaft feiern! #SupergeilWissenschaft

Teilt die Botschaft! Informierte Menschen statt informiertes Wasser.
#TeamWissenschaft #ScienceBitches youtu.be/qtO8i-QCiG0

Show more

Christoph Official :verified:'s choices:

n/x Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!